Termine

Bitte wählen Sie aus:
Oktober 2019

 Anmeldung unter dillmann@ju-chawie. de ist notwendig.

Klaus-Dieter Gröhler führt Sie durch das Reichstagsgebäude, erläutert die Geschichte des Hauses und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf die zahlreich vorhandenen Kunstwerke.

Eine Anmeldung unter 030 24 33 41 13 oder
klaus-dieter.groehler.wk@bundestag.de ist zwingend erforderlich.


Telefon: 24 33 41 13
E-Mail: klaus-dieter.groehler.wk@bundestag.de

Bei einer politischen Informationsfahrt handelt es sich um eine Tagesfahrt durch Berlin (ca. 09.00 bis 19.00 Uhr), bei der Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit haben, zentrale politische und historische Stätten zu besichtigen. Die einzelnen Tagesprogramme variieren je nach Verfügbarkeit. Jede Tagesfahrt beinhaltet den Besuch des Deutschen Bundestages und eine einstündige Diskussion mit dem Abgeordneten.
Die Teilnahme an der Tagesfahrt sowie Verpflegung (Mahlzeit + 1 alkoholfreies Getränk) sind kostenlos und werden von dem Bundespresseamt organisiert. Für den Besuch besonderer Gedenkstätten können je nach Programmzusammenstellung einzelne Kosten entstehen.
 
Die Anmeldung erfolgt über das Café Wahlkreis unter o.g. Telefonnummer/Mailadresse.
 
Die Teilnehmer erhalten ca. eine Woche vor dem Termin das Programm mit allen notwendigen Informationen per E-Mail.


Europa-Center

Auf Initiative des Wahlkreisabgeordneten, Klaus-Dieter Gröhler, kommt die Wanderausstellung über die Arbeit des Parlaments in das Europa-Center nach Berlin.

Auf einundzwanzig Schautafeln werden wesentliche Informationen über den Deutschen Bundestag vermittelt. Das Angebot für die Besucherinnen und Besucher umfasst eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Auf zwei Computerterminals können z.B. Filme und der Internetauftritt des Deutschen Bundestages angeschaut werden.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten ohne Anmeldung besichtigt werden.

Schulgruppen können zu einem Informationsvortrag vorbeikommen. Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Bundestagsbüro unter Tel. 227 77805.


Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Zu Gast: Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus


Landesgeschäftsstelle CDU Berlin
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Telefon: 030/3413534
E-Mail: info@city-cdu.de

Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Riga gilt als Perle des Baltikums. Zahlreiche Museen,die mittelalterliche Altstadt und die Jugendstilarchitektur begeistern die Besucher. Wie immer wird eine landestypische Spezialität serviert. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


Kreisgeschäftsstelle CDU Charlottenburg-Wilmersdorf
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin
Telefon: 030/3413534
E-Mail: www.city-cdu.de

Theodor-Heuss-Platz
Telefon: 24 33 41 13
E-Mail: klaus-dieter.groehler.wk@bundestag.de

Bei einer politischen Informationsfahrt handelt es sich um eine Tagesfahrt durch Berlin (ca. 09.00 bis 19.00 Uhr), bei der Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit haben, zentrale politische und historische Stätten zu besichtigen. Die einzelnen Tagesprogramme variieren je nach Verfügbarkeit. Jede Tagesfahrt beinhaltet den Besuch des Deutschen Bundestages und eine einstündige Diskussion mit dem Abgeordneten.
Die Teilnahme an der Tagesfahrt sowie Verpflegung (Mahlzeit + 1 alkoholfreies Getränk) sind kostenlos und werden von dem Bundespresseamt organisiert. Für den Besuch besonderer Gedenkstätten können je nach Programmzusammenstellung einzelne Kosten entstehen.
 
Die Anmeldung erfolgt über das Café Wahlkreis unter o.g. Telefonnummer/Mailadresse.
 
Die Teilnehmer erhalten ca. eine Woche vor dem Termin das Programm mit allen notwendigen Informationen per E-Mail.


Coffee Oase
Breite Str. 32
14199 Berlin

Als Wahlkreisabgeordneter von Charlottenburg-Wilmersdorf freut sich Klaus-Dieter Gröhler auf persönliche Gespräche mit Ihnen, Ihre Fragen, Anregungen und Kritik. Kommen Sie vorbei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Zu Gast: Christoph Meyer, Mitglied des Deutschen Bundestages und Landesvorsitzender der FDP Berlin


Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um Anmeldung unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Um Anmeldung unter 24 33 41 13 wird gebeten!

Museum "West-Alliierte in Berlin"
Olympischer Platz 7
14053 Berlin
Telefon: 030 / 3413534
E-Mail: info@city-cdu.de

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 23. Oktober 2019 unter 030/3413534 oder via E-Mail an info@city-cdu.de

Restaurant "Berliner Hof"
Hildegardstraße 14
10715 Berlin

Diskussionsveranstaltung mit unserem Landesvorsitzenden Kai Wegner, MdB

Rathaus Charlottenburg, Raum 210
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin
Telefon: 0303413534
E-Mail: info@city-cdu.de

Deutscher Bundestag

Klaus-Dieter Gröhler führt durch das Reichstagsgebäude und zeichnet die Geschichte des Wallot-Baus von 1894 bis heute nach.

Eine Anmeldung unter 030 24 33 41 13 oder klaus-dieter.groehler.wk@bundestag.de ist zwingend erforderlich.

Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Um unnötige Wartzeiten zu vermeiden, bitte wir um Anmeldung unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


vor dem C/O Museum, Amerika Haus
Hardenbergstraße 22-24
Telefon: 017652596288
E-Mail: info@city-cdu.de

Anschließend im C/O Café ein Austausch über die Ausstellung.

Amerika Haus, Hardenbergstrasse 22-24, U- und S-Bahnhof Zoologischer Garten.

Anmeldung erbeten bis 6.11. unter 341 35 34 oder info@city-cdu.de

Unser Ortsvorstandsmitglied René Powilleit wird vor Ort sein und diese Veranstaltung begleiten.
 



Café Extrablatt
Wilmersdorfer Str. 46,
10627 Berlin

Als Wahlkreisabgeordneter von Charlottenburg-Wilmersdorf freut sich Klaus-Dieter Gröhler auf persönliche Gespräche mit Ihnen, Ihre Fragen, Anregungen und Kritik. Kommen Sie vorbei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Café Wahlkreis
Zähringerstr. 33
10707 Berlin

auf Einladung von Andreas Statzkowski im Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastr 9a
14050 Berlin
Telefon: 030/3413534
E-Mail: info@city-cdu.de

Prager Platz (vor Eingang Einkaufspassage)

Leckerer Glühwein, heißer Tee, selbstgebackene Plätzchen und gute Gespräche. Ich lade Sie ein zum winterlichen Bürgergespräch an meinem Informationsstand in Ihrer Nachbarschaft.

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Angebot bei Regen entfällt.

Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Um Anmeldung unter 24 33 41 13 wird gebeten!

Reichsstr. 94 / Ecke Länderallee (vor EDEKA)

Leckerer Glühwein, heißer Tee, selbstgebackene Plätzchen und gute Gespräche. Ich lade Sie ein zum winterlichen Bürgergespräch an meinem Informationsstand in Ihrer Nachbarschaft.

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Angebot bei Regen entfällt.

Steubenplatz
Telefon: 0303413534
E-Mail: info@city-cdu.de

Rewe-Markt Kristina Feibig
Auerbachstraße 10-14
14193 Berlin
Telefon: 030902914906
E-Mail: info@cdu-fraktion-charlottenburg-wilmersdorf.de

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Mit dem Ziel das Schweigen über die – zumeist im privaten Raum stattfindende – Gewalt zu durchbrechen, gibt es seit 2004 eine berlinweite Öffentlichkeitskampagne.

Gewalt gegen Frauen darf kein Tabuthema mehr sein.

Das Anliegen

der Kampagne ist es, eine breite Öffentlichkeit für das Problem der häuslichen Ge­walt zu sensibilisieren und Bürgerinnen und Bürger zu mehr nachbarschaftlicher Aufmerksamkeit zu motivieren.

Der Anlass

ist der Internationale Aktionstag “Nein zu Gewalt an Frauen” am 25. November. Jährlich organisieren Frauenprojekte, Gewerkschaften, Parteien, Vereine und die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Landes eine Vielzahl von Veranstal­tungen.

Charlottenburg-Wilmersdorf

wird auch in diesem Jahr mit einer zentralen Aktion im Ortsteil Grunewald präsent sein. Am Montag, den 25. November 2019, von 14 bis 18 Uhr, werden wir durch den REWE-Markt Kristina Feibig oHG, Auerbachstraße 10-14, 14193 Berlin, unterstützt.

Der Kaffeeausschank wird dort unter dem Motto „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ stattfinden.

 

Das Thema muss noch mehr öffentliche Aufmerksamkeit erlangen. Daher bitten wir Sie, als Botschafterinnen und Botschafter des Bezirks an diesem Tag präsent zu sein und das Anliegen persönlich zu unterstützen - ein starkes Zeichen gegen häusliche Gewalt in der gesellschaftlichen Gemeinschaft zu setzen.


Für die CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf werden Frau Susanne Klose (ab etwa 16:00 Uhr) und Frau Kristina Wagner (ab etwa 16:30 Uhr) für Sie vor Ort sein.


Ernst-Lemmer-Institut
Suarezstraße 15-17
14057 Berlin
Telefon: 030902914906
E-Mail: info@cdu-fraktion-charlottenburg-wilmersdorf.de

Austausch mit Politikern vor Ort zu aktuellen Kiezthemen. Anmeldung bis zum 21. November 2019 bitte unter den angegebenen Kontaktdaten der CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf. 

Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Polit-Marathon: Die Woche des Westender Abgeodneten Andreas Statzkowski.
Zu dieser SONDER-SPRECHSTUNDE lädt Andreas Statzkowski Sie herzlich ein. Er möchte von Ihnen wissen, was Ihnen 2019 in Westend- negativ - aber auch positiv aufgefallen ist. Wo Sie besonders enttäuscht worden sind, was Sie sich für Veränderungen in Westend wünschen, wo dringend nachgehakt werden muss oder unbedingt etwas in Stand gesetzt werden muss. Andreas Statzkowski wird sich bemühen, Sie bei Ihren Anliegen tatkräftig zu unterstützen. Natürlich auch im Jahr 2020.
Um Anmeldunmg wird gebeten unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


Quadriga Hochschule
Werderscher Markt 13
10117 Berlin

Nach dem Bundesparteitag der CDU und kurz vor dem Bundesparteitag der SPD wollen wir gemeinsam mit den Bundesvorsitzenden der beiden Jugendorganisationen Tilman Kuban und Kevin Kühnert über die Zukunft der Großen Koalition im Bund sprechen.

Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Diese vorgelagerte Inselgruppe vor der Küste von North-Carolina ist ein kleines Paradies. Sandstrände und malerische Dörfer im Süden der USA sind der ideale Ort, um auszuspannen.
Genießen sie den Reisevortrag bei einer landestypischen Spezialität. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Zu Gast: Michael Brand, Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion


Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Diskussionsabend: Gäste sind Stefan Evers, Sprecher für Stadtentwicklungspolitik, Frank von Moers,Vorstandsmitglied im Siedlerverein Eichkamp
Kommen Sie vorbei - diskutieren Sie mit. Sie sind herzlich eingeladen.
Um Anmeldung wird gebeten unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


gesonderte Einladung folgt
Inhaltsverzeichnis
Nach oben