Termine

Bitte wählen Sie aus:
Dezember 2019
Telefon: 24 33 41 13
E-Mail: klaus-dieter.groehler.wk@bundestag.de

Bei einer politischen Informationsfahrt handelt es sich um eine Tagesfahrt durch Berlin (ca. 09.00 bis 19.00 Uhr), bei der Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit haben, zentrale politische und historische Stätten zu besichtigen. Die einzelnen Tagesprogramme variieren je nach Verfügbarkeit. Jede Tagesfahrt beinhaltet den Besuch des Deutschen Bundestages und eine einstündige Diskussion mit dem Abgeordneten.
Die Teilnahme an der Tagesfahrt sowie Verpflegung (Mahlzeit + 1 alkoholfreies Getränk) sind kostenlos und werden von dem Bundespresseamt organisiert. Für den Besuch besonderer Gedenkstätten können je nach Programmzusammenstellung einzelne Kosten entstehen.
 
Die Anmeldung erfolgt über das Café Wahlkreis unter o.g. Telefonnummer/Mailadresse.
 
Die Teilnehmer erhalten ca. eine Woche vor dem Termin das Programm mit allen notwendigen Informationen per E-Mail.


Schloss Charlottenburg

 Gemeinsam wollen wir den Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg besuchen.

Berkaer Str. / Ecke Breite Str.

Leckerer Glühwein, heißer Tee, selbstgebackene Plätzchen und gute Gespräche. Ich lade Sie ein zum winterlichen Bürgergespräch an meinem Informationsstand in Ihrer Nachbarschaft.

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Angebot bei Regen entfällt.



Wilmersdorfer Str. 145 (vor Rogacki)

Leckerer Glühwein, heißer Tee, selbstgebackene Plätzchen und gute Gespräche. Ich lade Sie ein zum winterlichen Bürgergespräch an meinem Informationsstand in Ihrer Nachbarschaft.

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Angebot bei Regen entfällt.



Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Diesmal erwarten Sie Gletscherseen, Berggipfel, Parks, schöne Gasthäuser und ein ideales Wandergebiet. Hier machen viele Engländer Urlaub.
Es wird wieder eine landestypische Spezialität serviert. Der Eintritt ist frei.
Anmeldung erbeten unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


Die Führung richtet sich gezielt an Eltern mit Kindern, die eine kleine süße Überraschung erwartet.

Eine Anmeldung unter klaus-dieter.groehler.wk@bundestag.de oder 030 24 33 41 13 ist zwingend erforderlich.


Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Um Anmeldung unter 24 33 41 13 wird gebeten!

Neue Kantstr. 29 / Witzlebenstr. (vor EDEKA)

Leckerer Glühwein, heißer Tee, selbstgebackene Plätzchen und gute Gespräche. Ich lade Sie ein zum winterlichen Bürgergespräch an meinem Informationsstand in Ihrer Nachbarschaft.

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Angebot bei Regen entfällt.



Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um Anmeldung unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.


Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Kommen Sie vorbei und stellen Ihre Fragen!
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Stadionterrassen
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin

Andreas Statzkowski lädt ein zum Gespräch mit Burkard Dregger, Vorsitzender der CDU-Fraktion.

Sei haben Gelegenheit, mit Burkard Dregger persönlich zu reden, ihn zu befragen, Lob und Kritik zu äußern, ihm mitzuteilen, was Ihnen in der Politik nicht gefällt, um was er sich kümmern soll bzw. was sich ändern muss.
Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit. Wir freuen uns auf Sie.



Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Café Wahlkreis
Zähringerstr. 33
10707 Berlin

Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Zu Gast: Ingo Gädechens, Mitglied des Deutschen Bundestages und Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Verteidigungsausschuss

Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin
Telefon: 0303413534
E-Mail: info@city-cdu.de

Die Gruppenausstellung Durch Mauern gehen untersucht zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer auf Teilung und Spaltung basierende Machtstrukturen. Damit wird der Blick auf die damit verknüpften Erfahrungen und Auswirkungen auf individueller und kollektiver Ebene gerichtet. Es ist nicht lange her, dass der Fall der Mauer als eines der wichtigsten Symbole des Utopismus des 20. Jahrhunderts galt. In jüngster Zeit haben Populismus und der Anstieg extremer nationalistischer Positionen jedoch Ideologien den Weg bereitet, die immer mehr auf Spaltung abzielen.

Durch Mauern gehen ist eine zeitgemäße Antwort auf die gegenwärtigen Entwicklungen: Die Berliner Mauer wird über die besonderen deutschen Umstände hinaus zu einem Ansatzpunkt für die kritische Reflexion der Auswirkungen von realen und metaphorischen Spaltungen. Die Ausstellung versammelt Arbeiten von 28 internationalen Künstler*innen und umfasst eine Vielzahl von Medien wie Malerei, Skulptur, Fotografie, Film, Audioinstallation, ortsspezifischer Intervention und Performance. Sie ist als ein umfassender, nichtlinearer Erfahrungsraum konzipiert, der drei Themenfelder miteinander verknüpft: Das erste vermittelt die physische Präsenz von Mauern und ihre Funktion als Orte der Trennung. Das zweite beschäftigt sich mit den Auswirkungen von realen und metaphorischen Mauern auf diejenigen, die mit ihnen leben. Das dritte macht die Anstrengungen sichtbar, die nötig sind, um bestehende Teilungen zu überwinden.

Die CDU Westend lädt Sie herzlich ein, organisiert von unserem Ortsvorstandsmitglied René Powilleit, die Ausstellung im Januar 2020 zu besuchen. Der Eigenbeitrag beträgt 15,00 Euro. Wir freuen uns auf Sie.



Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Um Anmeldung unter 24 33 41 13 wird gebeten!

Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Sie können Andreas Statzkowski Ihr Anliegen in einem persönlichen Gespräch vortragen.
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um Anmeldung unter info@andreas-statzkowski.de oder unter 644 407 00.

Café Giro d'Espresso
Knobelsdorffstr. 47
14059 Berlin

Als Wahlkreisabgeordneter von Charlottenburg-Wilmersdorf freut sich Klaus-Dieter Gröhler auf persönliche Gespräche mit Ihnen, Ihre Fragen, Anregungen und Kritik. Kommen Sie vorbei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Bürgerbüro Andreas Statzkowski
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

Falls Sie Lust haben, in Gedanken auf eine Reise mit tollen Bildern von wilden Tieren zu gehen - wir laden Sie herzlichst dazu ein. Der Eintritt ist frei. Zudem servieren wir Ihnen eine Spezialität des Landes.
Um Anmeldung wird gebeten unter info@andreas-statzkowski.de oder unter
644 407 00.


Rathaus Charlottenburg - Helene-Lange-Saal
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin
Telefon: 030902914906
E-Mail: info@cdu-fraktion-charlottenburg-wilmersdorf.de

Reden wir drüber – unter diesem Motto stehen die Stadtteildialoge der CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf.

Im Austausch mit unserem Mitglied des Deutschen Bundestages, unseren Mitgliedern im Abgeordnetenhaus von Berlin, Mitgliedern des Bezirk-samtes und der Bezirksverordnetenversammlung von Charlottenburg-Wilmersdorf soll Raum und Zeit gegeben werden, wichtige Themen vor Ort zu besprechen und aufzugreifen. Von Abfall auf der Straße bis zu zugeparkten Einfahrten. In unserem Stadtteildialog nehmen wir Vorschlä-ge auf und werden entsprechende Aufträge ableiten. Hierzu laden wir herzlich ein. Kommen Sie vorbei, beteiligen Sie sich und lassen Sie uns gemeinsam drüber reden.

Weitere Informationen zu unserer kommunalpolitischen Arbeit finden Sie auch auf Facebook #cdufraktioncw.

Bürgerbüro Café Wahlkreis
Zähringerstraße 33
10707 Berlin

Gast: Detlef Seif, MdB, EU-Obmann und Brexit-Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im EU-Ausschuss



Auf Einladung zu Gast im Bürgerbüro Andreas Statzkowski, MdA
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin
Telefon: 0303413534
E-Mail: info@city-cdu.de

Was haben wir? Was brauchen wir? Wie können wir dies umsetzen? 

Diese und weitere interessante Fragen wollen wir mit Ihnen gemeinsam betrachten. Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben